top of page
Suche

SNB erhöht Leitzins auf 1 Prozent – was bedeutet das für den Saron?

Aktualisiert: 5. Juni 2023

Erhöhen nun die Banken die Margen der Saronhypotheken? Trotz sinkender Inflation erhöht die Schweizerische Nationalbank erneut den Leitzinssatz um 0.50 %. Weitere Zinserhöhungen werden bei Bedarf in Aussicht gestellt. Erste Finanzinstitute reagieren bereits auf diese Massnahme und erhöhen die Zinsen auf einigen Kontolösungen. Somit ist nicht ausgeschlossen, dass die Finanzinstitute auch die Margenpolitik bei den Saronhypotheken ändern. Zum heutigen Zeitpunkt ist es noch immer möglich, sich eine Marge von 0.50 %–0.65 % zu sichern. Vergleichen Sie daher Ihre Hypothek, es wird sich lohnen. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!


Einen umfassenden Artikel zur gestrigen Zinserhöhung lesen Sie online auf cash.ch


Nahaufnahme Fensterreihe Schweizerische Nationalbank  Zürich

Foto: © Schweizerische Nationalbank

Comentarios


bottom of page